Aktuell

23/09/2018
FC Sins b – FC Escholzmatt-Marbach 3:0 (0:0) – FC Escholzmatt-Marbach

Erste Niederlage in der neuen Saison. Viel Spass beim Lesen.

Sep 23 2018 FC Sins b – FC Escholzmatt-Marbach 3:0 (0:0) Author: Philipp Felder Die erste Niederlage für den FC Escholzmatt-Marbach In einem spannenden und über lange Phasen ausgeglichenen Match unterlag der FC Escholzmatt-Marbach in Sins mit einem 3:0. Die erste Halbzeit gehörte ganz klar der ...

20/09/2018

Neues Einlaufdress für die Juniorinnen dank der Fahrschule Stalder

Die Juniorinnen FF19 vom Team Amt Entlebuch präsentieren sich seit anfangs Saison in einem neuen Einlaufdress. Durch den Nummerndruck auf der Rückseite kann dieses gleichzeitig auch als Auswärtsdress verwendet werden.
Die jungen Fussballerinnen sind sehr stolz sich seit August einheitlich gekleidet zu präsentieren. Dies ist nur möglich dank dem grosszügigen Sponsoring der Fahrschule Stalder. Der Inhaber Markus Stalder freut sich, dass er den jungen Spielerinnen diesen einheitlichen Auftritt ermöglichen konnte. Täglich arbeitet er in den Fahrstunden mit jungen Menschen zusammen. Seit 2011 bildet Markus in der Fahrschule die Schüler/innen fachkompetent für die Autoprüfung aus. Zudem ist der ehemalige Fussballer Markus Stalder ein Mitgründer des Team Amt Entlebuch und seit fast 20 Jahren in dessen Vorstand aktiv. Aktuell ist er als Kassier tätig und verfolgt die Resultate der TAE-Mannschaften.
Das Team der Juniorinnen FF19 gibt es seit Frühling 2016 und hat seither eine beachtliche Entwicklung hinter sich. Zahlreiche neue Spielerinnen haben sich dem Team angeschlossen und der Kader ist stetig gewachsen. Dank der positiven spielerischen Entwicklung jeder Spielerin, gelang auch sportlich kontinuierlich eine Steigerung. Die letzte Saison konnte auf dem sensationellen 1. Rang abgeschlossen werden. Zudem gelang der Einzug in den Cuphalbfinal und das IFV-Hallenturnier wurde auf dem hervorragenden 3. Rang abgeschlossen.
Das Team wird aktuell vom Trainerinnentrio Deborah Müller, Larissa Bucher und Debora Traguedo betreut. Nun bleibt zu hoffen, dass diese Einlaufdress auch zu Höchstleistungen anspornt und einer erfolgreichen Saison 2018/19 nichts mehr im Weg steht. Bisher wurden in der Meisterschaft zwei Auswärtsspiele verloren und das erste Heimspiel konnte klar gewonnen werden. Zudem gelang im Cup gegen den Titelverteidiger FC Baar ein beachtlicher Erfolg. Mit einem klaren 6:1 Sieg gelang der Halbfinaleinzug.
Die Juniorinnen freuen sich laufend über neue Mitspielerinnen. Interessierte Mädchen mit Jahrgang 2000 und jünger können sich beim FC Entlebuch, FC Escholzmatt-Marbach oder FC Schüpfheim melden. Die Kontaktdaten sind unter www.team-amt-entlebuch.ch zu finden. Informationen zur Fahrschule Stalder gibt es unter www.fs-stalder.ch.
Im Bild sind die Juniorinnen im neuen Einlaufdress und dem Fahrschulauto der Fahrschule Stalder zu sehen. Hinten links dessen Inhaber Markus Stalder und seine Frau Manuela.

10/09/2018
FC Escholzmatt-Marbach – SC Nebikon 1:1 (1:1) – FC Escholzmatt-Marbach

Der Matchbericht vom gestrigen Heimspiel gegen den SC Nebikon ist online. Viel Spass beim Lesen.

Sep 10 2018 FC Escholzmatt-Marbach – SC Nebikon 1:1 (1:1) Author: Philipp Felder FC Escholzmatt-Marbach mit Unentschieden im ersten Heimspiel Am Sonntag war es soweit, das erste Heimspiel in der neuen Saison für den FC Escholzmatt-Marbach gegen den FC Nebikon. Schon früh war klar das die beiden ...

« 2 of 2 »