Aktuell

Vereinsbekleidung 2022 online bestellen (04.03.2022)

4 Monatenvor

Der Matchbericht der Frauen vom Spiel gegen den FC Sempach I ist online. Viel Spass beim Lesen.

https://www.fc-escholzmatt-marbach.ch/frauen-team-region-entlebuch-vs-fc-sempach-i-81-40/

4 Monatenvor

Der Matchbericht vom Spiel der Frauen gegen die SG Stans-Engelberg ist online. Viel Spass beim Lesen.

https://www.fc-escholzmatt-marbach.ch/team-region-entlebuch-sg-stans-engelberg-67-23/

4 Monatenvor

FC Escholzmatt-Marbach – FC Malters a
(Herren 4. Liga Meisterschaft)

Samstag, 21. Oktober 2023, 17:00 Uhr
Sportplatz Ebnet, Escholzmatt

Nach dem man den Sieg gegen den FC Willisau in letzter Minute noch aus den Händen gab, steht nun das letzte Meisterschaftsspiel der Vorrunde an. Der FC Escholzmatt-Marbach, der in dieser Saison weit hinter den eigenen Ansprüchen geblieben ist, wird alles daransetzen, die Hinrunde mit einem positiven Ergebnis abschliessen zu können. Der FC Malters, der zuletzt drei Siege in Serie feiern konnte, wird dieses Spiel mit breiter Brust antreten und ebenfalls um die drei Punkte bemüht sein. Es darf also eine spannende Partie erwartet werden. Der FC Escholzmatt-Marbach zählt auf jede Unterstützung!

4 Monatenvor

Der Matchbericht vom Spiel gegen den FC Willisau ist online. Viel Spass beim Lesen:

https://www.fc-escholzmatt-marbach.ch/fc-willisau-fc-escholzmatt-marbach-22-10/

4 Monatenvor

Matchbericht Meisterschaft Frauen 2. Liga (Samstag, 14.10.2023)
FC Willisau – Team Region Entlebuch 3:0 (1:0)

Am vergangenen Samstag begaben sich die Frauen des Team Region Entlebuch für ihr nächstes Meisterschaftsspiel nach Willisau. Leider konnten sie während dieser Vorrunde erst ein Spiel gewinnen. Das Spiel gegen die Frauen des FC Willisau, welche ebenfalls am Ende der Tabelle platziert waren, sollten die Entlebucherinnen für sich entschieden können.

Die Frauen des Team Region Entlebuch starteten gut in die Partie. Bereits in der sechsten Spielminute konnte der erste Abschluss auf das gegnerische Tor erzielt werden. Die Torhüterin Julia Wicki bewiess ihr Können bei zwei Eckbällen in der 12. Und 13. Minute. Nach einem Eckball in der 19. Minute verfehlte der Schuss von Tabea Emmenegger das Tor nur knapp. Auch Sarah Koch konnte mit einem Weitschuss in der 24. Minute Druck auf den Torwart des FC Willisau ausüben.

Sehr gute Defensivarbeit leisteten Ramona Portmann, Jana Bieri und Leandra Limacher. Sie liessen die Stürmerinnen des FC Willisau immer wieder im Offside stehen und holten so wichtige Freistösse für das TRE heraus. Unglücklich kassierten die Entlebucherinnen in der 30. Spielminute einen Penalty. Julia Wicki erwischte die richtige Ecke, konnte den Ball jedoch nicht mehr ablenken. In der letzten Viertelstunde vor der Pause bauten die Willisauerinnen nochmals mehr Druck auf. Glücklicherweise verwerteten sie ihr Chancen jedoch nicht. So pfiff der Schiedsrichter bei einem Spielstand von 1:0 zur Pause. Trainer Daniel Wittwer entschied sich für einen Wechsel nach der Pause. Dies führte zu weiteren Positionswechseln beim TRE.

Die Willisauerinnen gelangen in der 52. Minute zu einer weiteren Torchance und verwerteten diese souverän.
Geschickt spielten die Frauen des Team Region Entlebuch immer wieder Freistösse heraus. Leider gelang es ihnen nicht den Ball bis vor das gegnerische Tor zu bringen.
Auch in der zweiten Halbzeit konnte Julia Wicki den Ball immer wieder gekonnt erobern oder mit einer Parade neben das Tor lenken.

In der 86. Spielminute erhöhten die Willisauerinnen ihren Vorstand auf 3:0. Das TRE kämpfte bis zum Schluss, konnte aber den Rückstand leider nicht mehr verkürzen.
Einmal mehr heisst es Kopf hoch und weiter geht’s beim nächsten Spiel am kommenden Samstag zuhause gegen die Frauen des SG Stans-Engelberg.

Für das Team Region Entlebuch spielten:
Julia Wicki, Ramona Portmann, Jana Bieri, Leandra Limacher, Deborah Müller ©, Sarah Koch, Deborah Duss, Rebekka Studer, Tabea Emmenegger, Lorena Theiler, Salome Portmann, Elena Röösli, Lea Achermann, Trainer: Daniel Wittwer

Elena Röösli

4 Monatenvor

FC Willisau– FC Escholzmatt-Marbach
(Herren 4. Liga Meisterschaft)

Samstag, 14. Oktober 2023, 17:00 Uhr
Schlossfeld, Willisau

Nach der enttäuschenden Niederlage in Grosswangen steht für den FC Escholzmatt-Marbach erneut eine Auswärtspartie an. Mit dem FC Willisau wartet die offensivstärkste Mannschaft der Gruppe auf die Entlebucher. Es wird also eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber dem letzten Spiel notwendig sein, wenn die Gäste auf dem Sportplatz Schlossfeld punkten möchte. Es darf also eine spannende Begegnung erwartet werden. Der FC Escholzmatt-Marbach zählt auf jede Unterstützung!