Aktuell

Matchbericht: TRE Frauen – FC Willisau 0:6 (0:3) Am vergangenen Dienstagabend trafen die Frauen des Team Region Entlebuch (TRE) auf den FC Willisau zum Nachtragsspiel auf dem Sportplatz Ebnet in Escholzmatt. Das Wetter spielte dabei nicht mit, viel Regen und kalte Temperaturen erschwerten die Bedingungen. Von Anfang an fiel es den Entlebucherinnen schwer, ins Spiel zu finden. Bereits in der fünften Minute setzte sich der FC Willisau durch und erzielte den Führungstreffer. Die Gäste übten massiven Druck auf die Abwehr des TRE aus, was die Gastgeberinnen vor grosse Herausforderungen stellte. Trotz einiger guter Aktionen gelang es dem TRE nicht, dem schnellen und präzisen Spiel der Willisauerinnen dauerhaft standzuhalten. In der 15. Spielminute erhöhte der FC Willisau seine Führung. Eine gelungene Kombination ermöglichte den Gästen, erneut die Abwehrreihe des TRE zu überwinden und das 0:2 zu erzielen. Der FC Willisau dominierte das Geschehen weiterhin klar, während die Entlebucherinnen oft einen Schritt zu spät kamen. Durch einen sehenswerten Distanzschuss erhöhte der FC Willisau auf 0:3. Trotz des deutlichen Rückstands zeigten die Frauen des TRE gegen Ende der ersten Halbzeit eine kämpferische Reaktion. Sie erarbeiteten sich einige vielversprechende Torchancen, die jedoch ungenutzt blieben, sodass es zur Halbzeitpause beim 0:3 blieb. Nach der Pause startete die Partie zunächst ausgeglichener. Beide Teams kamen zu Chancen, jedoch ohne Erfolg. In der 60. Minute konnte eine Angreiferin des FC Willisau die Abwehr des TRE hinter sich lassen und zum 0:4 erhöhen. Nur neun Minuten später freuten sich die Gegnerinnen über ein weiteres Tor, somit war der neue Spielstand 0:5. Trotz des klaren Rückstands zeigte die Torhüterin des TRE eine gute Leistung und blieb weiterhin motiviert. Gegen Ende des Spiels liessen die Kräfte der Entlebucherinnen nach. In der 88. Minute nutzte der FC Willisau dies und erzielte das 0:6. Trotz der hohen Niederlage zeigten die Frauen des TRE bis zum Schluss Einsatz und Kampfgeist. Am nächsten Sonntag treffen die Frauen des TRE auf den Tabellenführenden FC Sempach. Hier gilt es alle Kräfte nochmals zu mobilisieren, da es bereits das letzte Meisterschaftsspiel ist. Die Entlebucherinnen freuen sich auf gute Unterstützung im Farbschachen in Entlebuch. (Jana Bieri) Für die Frauen des TRE spielten: Olivia Unternährer, Sarah Koch, Julia Wicki, Ramona Portmann, Jana Bieri, Tamara Emmenegger, Deborah Müller (C), Michèle Bieri, Deborah Duss, Jeanine Stadelmann, Tabea Emmenegger, Milena Aregger, Elena Röösli, Daylin Bieri Linares Trainer: Daniel Wittwer ... See MoreSee Less
Auf Facebook anzeigen
Der Matchbericht vom Spiel der Frauen TRE ist online. Viel Spass beim Lesen: www.fc-escholzmatt-marbach.ch/sg-stans-engelberg-frauen-team-region-entlebuch-105/ ... See MoreSee Less
Auf Facebook anzeigen
Der Matchbericht vom Spiel gegen den FC Malters ist online. Viel Spass beim Lesen.www.fc-escholzmatt-marbach.ch/fc-malters-fc-escholzmatt-marbach-16-13/ ... See MoreSee Less
Auf Facebook anzeigen

2 months ago

FC Escholzmatt-Marbach
Herren 4. Liga Meisterschaft: FC Malters – FC Escholzmatt-MarbachSamstag, 1. Juni 2024, 18:00 Uhr, MaltersIm letzten Spiel der Saison trifft der FC Escholzmatt-Marbach auswärts auf den FC Malters. Nach dem überzeugenden Auftritt im letzten Heimspiel gegen den FC Willisau kann der FC Escholzmatt befreit spielen, während der FC Malters noch gegen den Abstieg kämpft. Das Ziel der Entlebucher wird es trotzdem sein, dass die Saison mit einem positiven Resultat abgeschlossen werden kann. ... See MoreSee Less
Auf Facebook anzeigen

2 months ago

FC Escholzmatt-Marbach
Per sofort findet Ihr die Anmeldeformulare für das Dorfturnier und KUBB-Turnier auf der FC Homepage. www.fc-escholzmatt-marbach.ch/downloads/ ... See MoreSee Less
Auf Facebook anzeigen